03.10.2019 Phoenix-Halbmarathon Dortmund und Volkslauf Beelen

Am Tag der Deutschen Einheit gab es in diesem Jahr genügend Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Eine davon war der 8. Sparkassen Phoenix-Halbmarathon in Dortmund, zu dem sich Martin Franzke und Sascha Becker frühmorgens aufmachten, um pünktlich um 11:00 Uhr an der Startlinie zu stehen. Die Laufstrecke führte um den Phoenix-See, durch den Westfalen-Park, nach Phoenix-West und in den Romberg-Park, also sehr abwechslungsreich und auch mit einigen Höhenmetern versehen. Das Wetter war perfekt und so liefen Martin und Sascha auch ein perfektes Rennen. Martin nutzte den Lauf als Formcheck für den Köln-Marathon am 13.10.19 und was soll ich sagen? Die Form stimmt! Er erreichte das Ziel nach 01:28:17 Std. und belegte Gesamtplatz 44.

Sascha lief ebenfalls ein tolles Rennen. Er lief nach 01:56:10 Std. strahlend durch das Ziel und verbesserte damit seine persönliche Bestzeit um 6 Minuten, eine tolle Leistung. Herzlichen Glückwunsch dazu! Er belegte damit den 685. Gesamtplatz.

Wer sich für die Ergebnisse im Einzelnen interessiert, wird hier fündig: Ergebnisse



Ebenfalls am 03.10. fand der Volkslauf in Beelen statt, bei dem Ralf Lohmann an den Start ging. Er hatte sich für den 10 km Lauf entschieden, sein erster Wettkampf über diese Distanz. Angefeuert von seiner Frau Helga lief er ein grandioses Rennen und erreichte das Ziel bereits nach 01:01:06, was viel schneller war, als er erwartet hatte. Manchmal läuft es einfach….Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Zur Ergebnisliste geht es hier: Ergebnisse